+49 (0)3843 6966-0 info@vplusv.de

Aktuelle Angebote

Top MFH am Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide nahe Plau am See
Hier handelt es sich um ein sehr gut saniertes MFH auf einem schönen Gründstück mit 4 Wohneinheiten, 2 Carports mit 4 großen Abstellräumen, einem Nebengebäude mit Technikraum und Werkstatt zur Allgemeinnutzung. Das Objekt verfügt außerdem üb...

Überblick
Außenprovision
5,95 % vom Käufer
Kaufpreis
395.000,00 EUR
Wohnfläche
306m²
Grundstücksfläche
3000m²
Zimmer
19
Stellplätze
10
Ausstattung
Kategorie
gehoben
Boden
Fliesen
Bauweise
Massiv
Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Holz
Bausubstanz & Energieausweis
Baujahr
1930
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Primärenergieträger
Holz
Energiebedarf
288,00 kWh/(m2*a)
Wertklasse
H
Ausstelldatum
23.08.2019
Gültig bis
22.08.2029
Lage

Karow ist ein Ortsteil der Stadt Plau am See im Osten des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Bis 2010 war Karow eine eigenständige Gemeinde im Amt Plau am See. Karow liegt etwa zwölf Kilometer östlich von Goldberg und etwa neun Kilometer nördlich von Plau am See. Am südlichen Rand des ehemaligen Gemeindegebietes liegt der Plauer See. Im Norden grenzt der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide an. Durch Karow führt die Bundesstraße 192, außerdem beginnt hier der südliche Abschnitt der Bundesstraße 103. Die Bundesautobahn 19 ist über die Anschlussstelle Malchow in zirka acht Kilometern erreichbar. Aktuell verkehren täglich Buslinien nach Malchow, Plau und Meyenburg, sowie mit Umstieg nach Parchim und Güstrow. Das Objekt liegt in einen der schönsten Gebiete der Seenplatte, bis zum Plauer See sind es nur 1,5-2 Km. Im Dorf gibt es einen sehr schönen Reiterhof und das Schloss Karow.

Ausstattung

Das Objekt hat 4 Wohnungen, eine 1RW mit Terrasse, eine 2RW mit Terrasse und Carport, eine 3 RW mit Carport und eine DG 4 RW mit großer Dachterrasse und Abstellschuppen. Die Fußböden sind in der Regel mit Laminat belegt, die Bäder sind gefliest. Das Objekt wurde incl. Elektro-Wasser/Abwasser und Heizung 2010 saniert und modernisiert. Der Keller wurde trocken gelegt. Es gibt keinen Reparatur-oder Instandhaltungsstau.

Sonstiges

Bei der Heizung handelt es sich um einen Holzvergaser Baujahr 2018. Das Holz kann günstig vom Nachbar bezogen werden. Am Objekt liegt aber auch Stadtgas an.

Ansprechpartner

Herr Björn Schröder

- Verkauf -